Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre Studien- und Prüfungsorganisation

Studien- und Prüfungsorganisation

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Lehrveranstaltungsbelegung, Prüfungstermine und Hinweise zu den einzelnen Prüfungsformen Ihres Studiengangs

 Termine und Fristen

Semesterkalender

Prüfungstermine allgemein

Klausurtermine

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungshinweise für Erstsemester des Wintersemesters 18/19

Lehrveranstaltungsbelegung (BASIS)

FAQ Belegung von Lehrveranstaltungen

Modulverantwortung und Leistungsverbuchung

Modulprüfungen

Die zu studierenden Module werden in der Regel mit einer Prüfungsleistung bzw. in manchen Fällen mit zwei Teilprüfungen abgeschlossen. Als Voraussetzung für den Abschluss der Module bzw. für die Anmeldung zur Modulabschlussprüfung müssen von den Studierenden in den Lehrveranstaltungen sogenannte Studienleistungen erbracht werden, wie zum Beispiel Referate, Übungsaufgaben oder Protokolle. Durch den Abschluss der Module werden Leistungspunkte (LP) erworben.

Hausarbeiten

Leitfaden des Prüfungsbüros

Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens

Mündliche Prüfungen

Regelung für M.A. PO13

Bachelorarbeit

Masterarbeit

Wechsel der Prüfungsordnung

Seit Oktober 2018 laufen Neueinschreibungen und Fachwechsel nach einer neuen Prüfungsordnung im Bachelor und Master. Wir bieten unseren Masterstudierenden die Möglichkeit, von der Prüfungsordnung 2013 in die Prüfungsordnung 2018 zu wechseln.
 
Zum genauen Vorgang dieses Wechsels finden Sie hier die entsprechenden Anleitungen:
 

Hinweise zur Umschreibung in die neue Prüfungsordnung 2018

 

PO-Wechsel M.A. Politikwissenschaft

 

PO-Wechsel M.A. Soziologie

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss hat im November 2019 folgenden Beschluss gefasst:

Beschluss:

„Der Prüfungsausschuss beschließt die Aufnahme der Module Wirtschaft und Soziallinguistik Südasiens (558128300) und Südostasien: Entwicklung in einer globalisierten Welt (558127800) in den Wahlpflichtbereich 2 des Masterstudiengangs Soziologie gemäß Prüfungsordnung 2018 ab dem 01.04.2020 und gibt dem Fach auf, dies rechtzeitig bekanntzugeben.“

Beschluss:

„Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls „Praxismodul Techniken der Präsentation“ (503101100) im Wahlpflichtbereich 2 des B.A. Kernfach Politik und Gesellschaft gemäß Bachelor-Prüfungsordnung 2013 zum 30.09.2020 und gibt dem Fach auf, diese Schließung rechtzeitig bekanntzugeben.“

Beschluss:

„Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls Aktuelle Forschungsfragen der Geographie (553102600) zum 31.03.2020 und die gleichzeitige Öffnung des Moduls Aktuelle Forschungsfragen der Geographie (553103900) im Masterstudiengang Soziologie gemäß Bachelor- und Masterprüfungsordnung 2018 zum 01.10.2019 und gibt dem Fach auf, dies rechtzeitig bekanntzugeben“.

Beschluss:

„Der Prüfungsausschuss beschließt, die Modulbeschreibungen in den Modulen Sprachpraxis Französisch B1 + B2‘ (507171700), Sprachpraxis Italienisch B1 + B2 (507173600)Sprachpraxis Spanisch B1 + B2 (507178600) in der Weise zu ändern, dass

  1. die Information zu den Prüfungsformen wie folgt gefasst wird:

‚SpÜ1: Klausur (Gewichtung 50%)

SpÜ2: Klausur (Gewichtung 50%)

Das Bestehen der Teilprüfung in der SpÜ1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Teilprüfung in der SpÜ2.‘

und

  1. die Information zu den Studienleistungen wie folgt gefasst wird:

‚SpÜ1 und SpÜ2: sprachpraktische Übungsaufgaben

(Die Studienleistungen in SpÜ1 gelten als Zulassungsvoraussetzung zur TP1, die Studienleistungen in SpÜ2 gelten als Zulassungsvoraussetzung zur TP2)‘.

Der Prüfungsausschuss hat im Mai 2019 folgenden Beschluss gefasst:

1. Der Prüfungsausschuss beschließt die Öffnung des Moduls „Regionale Geographie und Räumliche Planung“ aus einem Studiengang der Geographie zugunsten von Studierenden des Bachelorstudiengangs (Kernfach) "Politik und Gesellschaft" ab dem 01.10.2019.

2. Der Prüfungsausschuss beschließt die Öffnung des Moduls „Trauerbegleitung am Arbeitsplatz II: Religionssensible Trauerbegleitung am Arbeitsplatz“ eines Studiengangs der Ev.-Theo. Fakultät / Evangelisches Institut für berufsorientierte Religionspädagogik zugunsten von Studierenden des Masterstudiengangs "Soziologie" ab dem 01.10.2019.

3. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schaffung des Moduls „Trauerbegleitung am Arbeitsplatz I: Trauerbegleitung in Organisationen“ gemeinsam mit der Evangelisch-Theologischen Fakultät/ Evangelisches Institut für berufsorientierte Religionspädagogik zugunsten von Studierenden des Masterstudiengangs "Soziologie" ab dem 01.10.2019.

4. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls ‚Evaluation und Qualitätssicherung (Exportmodul)‘ des Instituts für Psychologie für die Studierenden des Masterstudiengangs "Politikwissenschaft" ab dem 01.10.2019.

Der Prüfungsausschuss hat im Januar 2019 folgenden Beschluss gefasst:

Antrag auf Aufhebung der Teilnahmevoraussetzungen von vier Vertiefungsmodulen der Soziologie ab dem Sommersemester 2019

Betreffende Module:

-          553101600 - Empirisches Forschungspraktikum II

-          553101800 - Sozioprudenz in Organisationen II

-          553102000 - Recht als Kultur II

-          553102200 - Weltgesellschaft II - Regionale Diversifikation und gesellschaftliche Herausforderungen

Beschluss:  „Der Prüfungsausschuss hebt die Teilnahmevoraussetzungen der o.g. II-Module ab dem Sommersemester 2019 auf.“

Der Prüfungsausschuss hat im Juni 2018 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Der Prüfungsausschuss beschließt gemäß § 17 Abs. 8 Satz 1 Masterprüfungsordnung 2013 die dauerhafte Änderung der Prüfungsform von Hausarbeit zu Mündlicher Prüfung ab dem Wintersemester 2018 für die folgenden vier in den Masterstudiengängen des Instituts III angebotenen Module:

  •  Prozessanalyse und Politikfelder

  •  Theorie der Politik

  •  Weltpolitische Problemfelder

  •  Masterkolloquium

Ferner gibt der PA dem Institut gemäß § 17 Abs. 8 Satz 2 PO 2013 die rechtzeitige Bekanntgabe jeweils zu Beginn des Semesters durch Aushang oder in elektronischer Form auf.

2. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung der zwei VWL-Module „Wirtschaft 1“ und „Wirtschaft 2“ für die Masterstudiengänge „Politikwissenschaft“ und „Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung“ ab Wintersemester 2018.

3. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls „Globalisierung und Entwicklung“ für den Wahlpflichtbereich 1 des Masterstudiengangs Politikwissenschaft ab Wintersemester 2018.

Der Prüfungsausschuss hat im Juli 2017 folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenerhebung (FPDE)“ (533100600).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenauswertung (FPDA)“ (533100700).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Hausarbeit“ in „Klausur“ im Master-Modul „Nichtwestliche Gesellschaften 1 (NWG 1)“ (533100800) in den PO-Versionen 2012 und 2013.
Artikelaktionen